Neues Pferd bei Traber-Herz „Conroy SE“

Hallo liebe Freunde von Traber-Herz e.V.,

wir müssen zugeben, den Tod von unserer Lilly Marleen H haben wir immer noch nicht richtig verdaut.

Da haben viele mitfühlende Nachrichten eurerseits geholfen, uns wieder auf unsere Aufgabe zu konzentrieren.

Wir hatten gedacht, dass es ein sehr langer Prozess werden wird, bis wir ein neues Pferd finden werden. Aber manchmal kommt es eben schneller als man denkt.

Wir haben ein neues Pferd!!

 Am Dienstag, 02.08.2022, hat der Vorstand einstimmig entschieden, das Pferd Conroy SE zu kaufen. Dieses war nur aus drei ganz wichtigen Gründen überhaupt möglich:

  • Einige großartige Menschen haben den Kauf von Conroy ermöglicht. Hier möchten wir uns ganz recht herzlich bei den Sponsoren des Pferdes bedanken. Wir waren überwältigt, welche Dynamik dieses angenommen hat und uns in die Lage versetzt hat, überhaupt über ein neues Pferd nachdenken zu dürfen.
  • Dann waren da Christoph Pellander und Michael Nimczyk, die für uns Conroy ausgesucht und einen tollen Kaufpreis ermöglicht haben. Ganz lieben Dank an die beiden, wir wissen, dass das nicht selbstverständlich ist!!!! Wir waren über den Zusammenhalt begeistert! Dankeschön!
  • Last but not least ist hier das Team Schwarma!
    Das Team Schwarma wird Conroy wieder für den guten Zweck zum Selbstkostenpreis (wenn der überhaupt gedeckt ist) unterbringen. Das Training ist komplett kostenfrei. Dankeschön an Tim und sein tolles Team!

Wir sind total Stolz auf Conroy und werden ihn schon hoffentlich am 14. August in Gelsenkirchen mit seinem Trainer Tim bewundern dürfen.

Im Anhang eine paar erste Bilder von Conroy und seiner Abstammung!

Die Eintragungen beim HVT sollten nächste Woche aktualisiert sein!

Bei aller Freude über Conroy, wir werden unsere Lilly nie vergessen.

Liebe Grüße euer Team von Traber-Herz e.V.

PS: Sorry das es in Drensteinfurt schon in der Lokalpresse steht und einige es daraus erfahren haben. Da haben uns die Ereignisse selber überholt!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.