Vorstellung von Lilly Marleen H

,

Wir freuen uns schon auf die Vorstellung von unserem Vereinspferd Lilly Marleen H beim Trabrennen am 15. August in Drensteinfurt. Als Vorgeschmack veröffentlichen wir hier einen ersten Schnappschuss für alle Vereinsmitglieder und Interessenten!

Lilly Marleen H. – das Aushängeschild von Traber-Herz e.V.

Wichtig ist es auch noch einmal dem gesamten Vorstand, darauf hinzuweisen, dass die Mitgliedsbeiträge zu 100 Prozent Kindern und Jugendlichen zugute kommen. Die Beiträge sind gleichzeitig eine Spende und daher steuerlich absetzbar. Das Pferd, dessen Mitbesitzer die Vereinsmitglieder automatisch sind, wird ausschließlich über entsprechend gezielte Spenden finanziert. Das bedeutet, dass von den Beiträgen kein Cent in das Pferd fliesst, es läuft komplett autark. Es kommen keinerlei Kosten und Verpflichtungen auf die Mitglieder zu.

Um das Trabrennpferd Lilly Marleen H. kümmert sich Tim Schwarma. Der Profifahrer aus der Gemeinde Weeze am Niederrhein trainiert die dreijährige Stute unentgeltlich. „Dort ist sie zum Selbstkostenpreis untergebracht“, erklärt Rodegang Elkendorf, der seit fünf Jahren selbst Trabrennsportler ist und als 2. Vorsitzender und Sportwart die Gründung des Vereins initiiert hat. Auch ein Hufschmied ist gefunden. Björn Spangenberg wird das Pferd kostenlos beschlagen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.